Arbeitsgruppe für Gemeindeentwicklung
Affichage pour les mal voyants

Arbeitsgruppe für Gemeindeentwicklung
2, Espace du Coeur de la Ville
1340 Ottignies

Téléphone +32 (0) 10 42 08 48
Fax +32 (0) 10 42 08 49
E-mail kontakt
   

Kampf gegen den sozialen Ausschluss und Vorbeugungsmaßnahmen gegen Kriminalität

Die Arbeitsgruppe für Gemeindeentwicklung unterstützt soziale Eingliederung, ein Zusammenleben der Gemeinschaften sowie Vorbeugung gegen Kriminalität.

Die dem Sozialamt der Gemeinde angegliederte Arbeitsgruppe für Gemeindeentwicklung wird durch die Wallonische Region (Plan de Prévention de Proximité, Vorbeugung in der Nachbarschaft) und durch den Staat (Contrat de Sécurité et de Prévention, Sicherheit und Vorbeugung) mitfinanziert und konzentriert ihre Arbeit rund um drei Themenbereiche:

  •      soziale und kulturelle Eingliederung
  •      harmonisches Zusammenleben und Integration der örtlichen Gemeinschaften
  •      Vorbeugung von Kriminalität
Sie besteht aus sechs Mitgliedern: zwei Mitglieder beschäftigen sich mit der Koordination (ein Projektleiter und eine Verwaltungskoordinatorin) und vier Mitglieder befinden sich in den Zentren (Ottignies und Louvain-la-Neuve) und den sieben Sozialvierteln der Stadt

Links zu anderen websites



KontaktBilderg alerienPrivats-phäreRechtliche hinweiseSitemapNewsVerans-taltungenDokumenteFeedbackCredits
FR NL EN DE ES
fermer
Nous contacter