Gesetzliche Lebensgemeinschaft (Auflösung)
Affichage pour les mal voyants

Zuständige Behörde:  Einwohner

Beschreibung:

Die gesetzliche Lebensgemeinschaft erlischt, sobald eine Partei heiratet oder verstirbt. Sie kann auch erlöschen, wenn beide Parteien dies gemeinsam beschließen oder wenn eine Partei eine schriftliche Erklärung zur Aufhebung der gesetzlichen Lebensgemeinschaft beim Standesbeamten der Gemeinde des gemeinsamen Wohnortes einreicht (oder bei einer der betroffenen Gemeinden für den Fall, dass die Parteien der Lebensgemeinschaft an verschiedenen Orten Worten). Diese Erklärung muss datiert sein und die Namen, Vornamen, Geburtsorte- und daten der beiden Parteien aufweisen, ihren/ihre Wohnort/e, die Freiwilligkeitserklärung der Partei (oder der Parteien), die gesetzliche Lebensgemeinschaft aufzulösen sowie ihre Unterschrift/en.
Termine bitte im Voraus vereinbaren unter Tel. 010/42.08.39 oder 010/42.08.40.

Was benötige ich? Erklärung zur gesetzlichen Lebensgemeinschaft und Personalausweis

Ausstellungsfrist: Zustellungs- oder Benachrichtigungsfrist des Standesbeamten

Dokumentskosten: Auflösung mit gemeinsamem Einverständnis: 1,50 € für die Beglaubigung der Unterschriften

Einseitige Auflösung: +/- 125 € Gerichtskosten

Links zu anderen websites



KontaktBilderg alerienPrivats-phäreRechtliche hinweiseSitemapNewsVerans-taltungenDokumenteFeedbackCredits
FR NL EN DE ES
fermer